Wissenswertes über die Ortschaft Gey



Gey liegt im Norden der Gemeinde Hürtgenwald an der Grenze zum Nationalpark Eifel und dem Deutsch-Belgischen Naturpark „Hohes Venn-Eifel“ südlich von Düren.

Unser Ort, der bereits mehrmals im Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ausgezeichnet wurde, liegt auf rd. 230 m Höhe und hat ca. 1.900 Einwohner (Stand 31.12.17). In den vergangenen Jahren haben sich durch die Ausweisung neuer Baugebiete insbesondere viele Familien mit jungen Kindern in Gey niedergelassen. Durch den Kindergarten „Eifelzwerge Gey“ sowie die Grundschule im Nachbarort Straß gibt es hier insbesondere für die „Kleinen“ ein umfassendes Angebot.

Gey verfügt über ein sehr ausgeprägtes Dorf- und Vereinsleben, dessen Vielfalt auf dieser Internetpräsenz erkennbar ist. Daneben verfügt der Ort über eine gute Infrastruktur. Beispielhaft erwähnt seien hier ein Allgemeinmediziner, ein Lebensmittelgeschäft, ein Bauernladen, ein Getränkemarkt, mehrere Restaurants, Sparkassenfiliale mit Geldautomat, mehrere Spielplätze sowie die Grillhütte „Am Zeppbusch“.

Durch die 2009 errichtete Ortsumgehung der B399 (Düren – Monschau) ist der Geyer Ortskern weitesgehend verkehrsberuhigt. Die meisten Veranstaltungen finden auf dem zentralen Dorfplatz mit Brunnenplatz sowie in der benachbarten Mehrzweckhalle statt. Das Pfarrheim der Pfarre St. Antonius wird ebenfalls für viele Privat- und Vereinsfeiern genutzt.

Am Dorfplatz findet man zudem viele Informationen zum Wandern rund um Gey. Auf zahlreichen Wegen in den Wäldern des Hürtgenwaldes kann man die Natur genießen, Vieles zur Geschichte erfahren oder einfach nur seinen Blick nach Düren oder bei guter Sicht weit in die Kölner Bucht schweifen lassen.

Gey erwartet Sie!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Dorfgemeinschaft Gey e.V.
Portal der Vereine und Institutionen in Gey
Kontakt:
  Paul Bolz
 
   
E-Mail:
  ov-bolz@huertgenwald.de
   
Adresse:
  Broichstraße 19
  52393 Hürtgenwald
   
Anfahrt